Skip to content Skip to footer

Abänderungen an der Lenkeinrichtung

Abänderungen an der Lenkeinrichtung

Welche technischen Änderungen an Motorrädern in der Schweiz sind erlaubt? Diese Frage ist nicht immer einfach zu beantworten. Was für gläubige Menschen die Bibel ist, sind für uns Bikerinnen und Biker die ASA-Richtlinien 2b. In den Richtlinien, welche vom Bundesamt für Strassen und Verkehr erarbeitet wurden, werden sämtliche technischen Änderungen an Motorrädern im Detail angeschaut. Zu den wichtigsten Informationen für Hobbyschrauber und professionelle Bike-Umbauer gehören insbesondere die notwendigen Dokumente über eine problemlose erneute Strassenzulassung. Das alles und viele weitere Informationen findest du in dieser Biker-Bibel.

Obwohl darin alle technischen Änderungen an Motorrädern in der Schweiz behandelt werden, wollen wir auf spezifische Fragestellungen etwas vertieft eingehen. Wichtig: Wenn du trotz unserer Ausführungen noch offene Fragen hast, kannst du dich jederzeit bei uns melden.

Noch besser: Nutze die Kommentarfunktion und hilf so auch allen anderen, die sich für dieses Thema interessieren. Wir beantworten gerne auch alle Fragen über die Kommentarfunktion.

Dein Blackdiamond-Motorcycles Team

DTC Gutachten BMW R80 BMW R100 Schweiz

Austauschen des Lenkers

DTC Gutachten BMW R80 BMW R100 Schweiz
Wenn du den originalen Lenker deines Motorrades austauschen willst, reicht eine Eignungserklärung eines Schweizer Importeurs aus. Achte darauf, dass du nur Lenker von bekannten Marken (z. B. LSL) kaufst. Dort kriegst du nämlich das entsprechende Dokument und einer Eintragung auf der MFK steht nichts mehr im Wege.

Bei unserem DTC Gutachten für die BMW K100 kannst du die originalen Stummellenker der BMW S1000RR verbauen.

Austauschen der Gabelbrücken

Bei einem gewünschten Austausch der Gabelbrücken sieht es schon schwieriger aus. Du kannst die Gabelbrücken an deinem Motorrad nur austauschen, wenn du ein DTC Gutachten dafür hast. Leider sind die Gabelbrücken, die du im Zubehör kaufen kannst, oft ohne entsprechende Dokumente.

Aus diesem Grund raten wir dir zum Kauf unseres DTC Gutachtens. Mit diesem kannst du nämlich die Gabelbrücken von RCO für BMW R80 / R100 ohne Probleme eintragen lassen. Selbstverständlich gilt das auch für die Klemmblöcke, auf welchen du den Lenker befestigst.

Rückspiegel am Motorrad

Im Zubehör gibt es viele Rückspiegel für Motorräder zu kaufen – absolut zu Recht! Der Umbau der Spiegel macht optisch schon sehr viel her und ist in der Schweiz ohne Probleme zulässig, wenn die Spiegel ein entsprechendes E-Zeichen aufweisen. Spiegel ohne E-Zeichen sind nicht zugelassen. Eine Vorführung auf der MFK ist nicht notwendig! Es gibt noch folgende Regelung:

  • Für Bikes, welche bis 31.12.2016 das erste Mal eingelöst wurden: Es ist ausreichend, wenn du einen Spiegel mit der Grösse von 50cm² hast.
  • Für alle Bikes, welche nach dem 31.12.2016 das erste Mal eingelöst wurden, musst du zwei Spiegel mit der Grösse von 69cm² verbaut haben.

Tacho wechseln

Du darfst den Tacho an deinem Motorrad jederzeit umbauen – es braucht auch keine Gutachten dafür. Bei der periodischen Prüfung wird die Geschwindigkeit vom Experten mit einem GPS-Gerät überprüft.

LED Blinker wechseln Motorrad Schweiz

Abänderungen an der Beleuchtung

LED Blinker wechseln Motorrad Schweiz

Du interessierst dich für technische Änderungen an der Beleuchtung (Scheinwerfer, Blinker, Reflektor) deines Motorrads? Kein Problem. In unserem nächsten Blog-Beitrag Abänderung an Beleuchtung findest du hilfreiche Informationen.

Bildquellen

Titelbild Blog-Beitrag: Black Diamond Motorcycles

Beitragsbild BMW R100 Lenkereinheit: Black Diamond Motorcycles

Kommentar schreiben

Black Diamond Motorcycles © 2020, alle Webseiteninhalte sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert werden! Alle Rechte vorbehalten.